Image11

Zu Besuch in der Region

Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar

Die Metropolregion Rhein-Neckar liegt im Südwesten Deutschlands, wo sich die drei Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz treffen. 2,4 Millionen Menschen leben in diesem Ballungsraum, der nicht nur geprägt wird von Städten wie Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg, Worms, Speyer, Heppenheim oder Mosbach, sondern auch von der Natur des Odenwalds und der Pfalz.

Die Rhein-Neckar-Region bietet alles, was das Leben schön und lebenswert macht. Über 110 Theater und Kleinkunstbühnen, mehr als 230 Museen und Galerien sowie zahlreiche Festivals stehen für kulturelle Vielfalt. Die Städte Heidelberg („City of Literature“) und Mannheim („City of Music“) sind Mitglieder im weltumspannenden Netzwerk „Creative Cities“ der UNESCO. Drei Weltkulturerbestätten (Kloster Lorsch, Limes, Dom zu Speyer) sowie über 120 Burgen, Dome und Schlösser prägen die geschichtsträchtige Landschaft – darunter weltbekannte historische Orte wie die Schlösser Heidelberg, Schwetzingen und Hambach.

Abseits des Großstadtbetriebs finden Naturliebhaber Ruhe und Erholung in den Wäldern von drei Naturparks (Pfälzerwald, Neckartal-Odenwald, Geopark Bergstraße-Odenwald). Eine vielfältige regionale Küche, Spitzengastronomie und preisgekrönte Tropfen aus vier Weinanbaugebieten (Baden, Hessische Bergstraße, Pfalz, Rheinhessen) lassen die Herzen der Feinschmecker höherschlagen.

Gemeinsam mit ihren Nachbarregionen Frankfurt/Rhein-Main im Norden und Karlsruhe/Stuttgart im Süden bildet die Metropolregion Rhein-Neckar eines der Kraftzentren Europas.

Bad Dürk­heim

Direkt an der Deutschen Weinstraße gelegen ist Bad Dürkheim ein guter Ausgangspunkt für Weinwanderungen in die Region. Der Kurort zeigt seine Verbundenheit zum Wein auch mit dem nicht übersehbaren größten Weinfass Deutschlands, welches ein Restaurant beherbergt. Entspannen kann man sich bei einem Spaziergang durch den Kurpark oder im Freizeitbad Salinarium mit Blick über den historischen Gradierbau Saline. Weitere Wander- und Radausflugsziele führen zu historischen Burgruinen und Orten wie den Kriemhildenstuhl.

Entfernung BUGA 23:  25 km

Tourist Information Bad Dürkheim
https://www.bad-duerkheim.de/kultur-tourismus/

©Bad Dürkheim
© Stadt Bensheim

Bens­heim

Das Herz der Bergstraße ist eine Stadt mit historischem Kern, die zu einem Spaziergang einlädt. Fachwerkhäuser und andere historische Gebäude säumen den Weg. Zahlreiche Burgen und Schlösser können in der Umgebung entdeckt werden. Dazu zählt auch das UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch.

Entfernung zur BUGA 23: 28 km

Tourist Information Bensheim
https://bensheimerleben.de/

Dei­des­heim

Hier gibt es die schönsten Weinfeste, gelebte Tradition und Brauchtum und eine einmalige Weinkulturlandschaft in weltberühmter Lage. Die zahlreichen Weinberge mit ihren Weingütern laden zu Weinproben und Führungen ein. Der Luftkurort besitzt zudem einen einzigartigen Charme und ein Rundgang durch die historische Altstadt mit dem Schloss Deidesheim lohnt sich.

Entfernung BUGA 23: 31 km

Tourist Service GmbH Deidesheim
https://www.deidesheim.de/

© Tourist Service GmbH Deidesheim
Eberbach © Andreas Held

Eber­bach am Neckar

Eingebettet zwischen den sanften Hügeln des Odenwaldes liegt Eberbach, die malerische Kleinstadt am ruhig dahinfließenden Neckar. Die historische Altstadt mit den verwinkelten Gassen und den idyllischen Plätzen lädt zum Verweilen ein. Zu Fuß, per Rad oder auf dem Wasser erlebt der Besucher an den Ausläufern des Odenwaldes die beeindruckende Artenvielfalt der Auen und Wälder rund um Eberbach. Traumhaft schöne Aussichten ins Neckartal oder der ehemalige Vulkan „Katzenbuckel“ – die höchste Erhebung im Odenwald – sind beliebte Ausflugsziele. Hervorragende Gastronomie, unzählige Möglichkeiten für sportlich Aktive und ein vielfältiges kulturelles Angebot machen den Aufenthalt in Eberbach zu einem genussvollen Erlebnis.

Entfernung BUGA 23: 51 km

Kultur-Tourismus-Stadtinformation Eberbach
www.eberbach.de

Ger­mers­heim

Die Festungsstadt Germersheim hat richtig viel zu bieten und macht Lust auf eine ganz besondere Entdeckungsreise. Hier am Rhein, in der schönen Pfalz, nahe an Baden und dem Elsass gelegen, ist Germersheim mit seiner mächtigen historischen Festung zu einer einzigartigen Sehenswürdigkeit geworden, die viele Menschen anzieht und begeistert. Das Angebot an öffentlichen Stadt- und Festungsführungen ist groß.  Es werden u.a. auch Mottoführungen mit der Bauerfrau, der Hebamme oder dem Steuerbeamten angeboten. 2-stündigen Nachenfahrten auf dem Altrhein versprechen unvergessliche Naturerlebnisse !

Entfernung BUGA 23: 39 km

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Germersheim
www.germersheim-erleben.eu

Germersheim Weißenburger Tor © Britta Hoff
Heidelberg Schloss_©Heidelberg Marketing GmbH

Hei­del­berg

Schon im 19. Jahrhundert begeisterte Heidelberg Dichter wie Johann Wolfgang von Goethe mit seinem romantischen Charme und wurde in zahlreichen Veröffentlichungen verewigt. Die Schlossruine mit ihrer großen Gartenanlage, die pittoreske Altstadt mit ihren gemütlichen Gassen und Plätzen sowie der Neckar, der sich durch das grüne Tal windet, ziehen auch heute jeden Besucher in ihren Bann. Entdecken Sie die Schönheit Heidelbergs bei einem geführten Altstadtrundgang und erleben Sie das besondere Flair bei einer Schifffahrt auf dem Neckar. Diese kombinierte Tour bringt Ihnen den Dreiklang Heidelbergs von Fluss, Stadt und Schloss nahe.

Entfernung BUGA 23: 20 km

Tourist Information Heidelberg
www.heidelberg-marketing.de

Hep­pen­heim

Heppenheim liegt malerisch zwischen Odenwald und Ried. Wer durch Heppenheims Altstadt wandert, kann Geschichte förmlich atmen: Mittelalterliches Fachwerk, romantische Altstadtgässchen und idyllische Plätze prägen das Bild der Kreis-, Wein- und Festspielstadt. Hoch über ihr thront die Starkenburg.

Entfernung BUGA 23: 29 km

Tourist Information Heppenheim
https://www.heppenheim.de/heppenheim-erleben/tourismus/

Heppenheim Altstadt ©Thomas Fischer
Hockenheim_©Hockenheimring

Hocken­heim

Hockenheim ist weltweit bekannt durch den legendären Hockenheimring Baden-Württemberg. Erleben Sie den Hockenheimring bei einer Insider Tour hautnah. Blicken Sie hinter die Kulissen der Multifunktions-Arena mit dem legendären Motodrom. Erfahren Sie Wissenswertes aus der Geschichte der seit 1932 bestehenden Rennstrecke und steigen Sie zum Erinnerungsfoto aufs Siegerpodest.

Entfernung BUGA 23: 24 km

Stadt Hockenheim
www.hockenheim.de

Laden­burg

Ladenburg ist auch unter dem Namen „Benz-Stadt“ bekannt. Hier wurden rund 300 Fahrzeuge mit dem Schriftzug „C. Benz & Söhne“ gebaut Das historische Fabrikgebäude ist nun ein Automuseum, in dem bis heute zwei der Originalfahrzeuge bestaunt werden können. Auch das Wohnhaus des Autoerfinders kann besichtigt werden sowie die erste Garage. Zusätzlich blickt Ladenburg zurück auf eine reiche Geschichte bis hin zu den Kelten.

Entfernung BUGA 23: 10 km

Tourist Info Ladenburg
https://www.ladenburg.de/touristik-kultur/touristeninfos/tourist-info/

Ladenburg_Marktplatz
Lampertheim, Dom mit Spargelfamilie  © Hannelore Nowacki

Lam­pert­heim

Die Spargelstadt - am Altrhein gelegen - beeindruckt mit ihren historischen Gebäuden rund um den Dom- und Europaplatz. Erholung bietet das Naturschutzgebiet „Altrhein“, der Stadtwald und der Stadtpark, auf Wunsch auch in Begleitung eines Naturführers. Den Lampertheimer Spargel kann man bis 24. Juni frisch vom Acker gestochen genießen. Rund um den Spargel laden zahlreiche Feste und Veranstaltung zum Feiern ein.

Entfernung BUGA 23: 17 km

Stadtmarketing Lampertheim
www.stadtmarketing-lampertheim.de

Lud­wigs­ha­fen

Ludwigshafen ist eine gleichermaßen junge wie dynamische Stadt mit vielen Gesichtern: Urbane Architektur und eine lebendige Kulturszene treffen auf reizvolle Naturlandschaften – stets im Zentrum: der Rhein. Die Stadt wurde 2018 zur hässlichsten Stadt Deutschlands gewählt. Die Einwohner nahmen es mit Humor und seitdem gibt es für Besucher die „Germany´s Ugliest City Tour“.

Entfernung BUGA 23: 9 km

LUKOM Ludwigshafener Kongress-und Marketing-Gesellschaft mbH
Tourist-Information
https://www.lukom.com/tourismus/

Ludwigshafen, Ebertpark  © Ralph Beetz
© Mosbach

Mos­bach

Die Fachwerkstadt Mosbach ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet in punkto Freizeit und Erholung für jeden das passende Angebot. Historische Rundgänge und Altstadtführungen laden zum Eintauchen in die facettenreiche Geschichte ein und bringen den Besuchern die entlegensten Winkel näher. Veranstaltungen, wie der „Mosbacher Sommer“, die fast monatlich stattfindenden Erlebnismärkte und viele weitere Feste und Aktionen ziehen Jahr für Jahr viele Besucher an und machen die Stadt erlebniswert.

Entfernung BUGA 23: 60 km

Tourist Information Mosbach
www.mosbach.de

Neckar­ge­münd

Vor den Toren Heidelbergs gelegen, zeigt die Altstadt Neckargemünds ihre über 1000-jährige Geschichte und lädt zu erholsamen Stunden am Neckarufer und in den zahlreichen Cafés und Restaurants ein. Besonderes Highlight ist die über 800 Jahre alte Ruine der Burg Dilsberg mit einem erhabenen Blick über das Neckartal. Die historische Burganlage ist von April-Oktober geöffnet, von Mai-September kann man den geheimnisvollen unterirdischen Brunnenstollen besichtigen, der 80 Meter tief in den Berg führt.

Entfernung BUGA 23:  32 km

Tourist-Information Neckargemünd
www.neckargemuend.de

Neckargemünd_©Silvia Hertel
Neustadt an der Weinstraße_Die Historische Hintergasse ©kgp.de

Neu­stadt an der Weinstraße

Lernen Sie die Genuss- und Weinerlebnisregion Neustadt an der Weinstraße kennen. Elwedritsche-Brunnen oder Kuckucksbähnel. Stiftskirche oder Villa Böhm. Ausblicke in die Rheinebene oder Einblicke in Ateliers und Museen. Sehenswertes gibt es vieles.

Entfernung BUGA 23: 40 km

Tourist-Information
https://www.neustadt.eu/Tourismus-Wein/

Schif­fer­stadt

Mitten im Gemüsegarten Deutschlands, eingebettet zwischen Rhein und Reben, liegt zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Pfälzer Wald die liebenswerte, lebendige Stadt Schifferstadt. Die Kleinstadt ist sowohl Rettichmetropole als auch Fundort des bronzezeitlichen Goldenen Hutes. Bei einem historischen Stadtrundgang und bei Wanderungen in der Umgebung können Besucher*innen mehr über die Geschichte und Bedeutung der Stadt erfahren.

Entfernung BUGA 23: 24 km

Stadtverwaltung Schifferstadt
https://www.schifferstadt.de/tourismus/

(c) Schifferstadt 01
Schloss Schwetzingen ©Rhein-Neckar

Schwet­zin­gen

In Schwetzingen treffen nicht nur Lebenslust und Gartenkunst, sondern auch musikalischer und kulinarischer Hochgenuss aufeinander. Herzstück bildet die Sommerresidenz mit ihrem prächtigen Schlossgarten mit seinen einzigartigen Parkbauten wie bspw. das Badhaus und die Gartenmoschee. Schloss Schwetzingen entwickelte sich von einer mittelalterlichen Wasserburg zur prachtvollen Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz. Nur wenige Schritte vom Schloss entfernt präsentiert sich die Innenstadt Schwetzingens. Hier lässt es sich in den Restaurants und Cafés wunderbar verweilen und genießen – speziell in der Spargelzeit, denn Schwetzingen ist DIE Spargelstadt.

Entfernung BUGA 23:  16 km

Touristinformation Schwetzingen
www.schwetzingen.de

Schlossverwaltung Schwetzingen
www.schloss-schwetzingen.de

Sins­heim

Sinsheim verbindet Technik, Sport und Wissenschaft mit Geschichte, Entspannung und Natur. Selten trifft so viel Vielfalt auf so engem Raum aufeinander. Bestaunen Sie im Technik Museum eine echte Concorde, erkunden sie die mittelalterliche Burg Steinsberg umgeben von Weinbergen, lernen sie mehr über unser Klima und unseren Einfluss darauf in der Klima Arena oder entspannen Sie sich unter tropischen Palmen bei einem Aufenthalt in der Thermen- und Badewelt Sinsheim. Für alle Naturbegeisterten lädt die Region zudem zu einer Vielzahl an Rad- und Wanderausflügen in die Weinberge ein.

Entfernung BUGA 23:  52 km

Sinsheimer Erlebnisregion
https://www.sinsheimer-erlebnisregion.de/

Technik Museum Sinsheim
www.technik-museum.de

Sinsheim_Stift Sinsheim (C) Alexander Bloch
(C) Technik Museum Speyer

Spey­er

„Wenn du das Gefühl hast, dass du Geschichte berühren kannst und die Geschichte dich berührt, dann bist Du in Speyer.“ Bewegte 2.000 Jahre und ein unschätzbar wertvolles kulturhistorisches Erbe lassen sich an nahezu jeder Straßenecke entdecken. Ob die größte romanische Kirche - Hauptwerk mittelalterlicher Baukunst und UNESCO-Welterbestätte -, ob der Anblick der Drei Weisen von Speyer im mittelalterlichen Judenhof oder der sensationelle Ausblick vom Altpörtel über Speyer hinweg. Technikinteressierte begeistert ein Besuch im Technik Museum Spyer.

Entfernung BUGA 23: 27 km

Tourist Information Speyer
www.speyer.de

Technik Museum Speyer
www.technik-museum.de

Wachen­heim an der Weinstraße

Erkunden Sie die Wein- und Ferienregion bei einer unserer Erlebnisführungen. Wandern Sie durch den Pfälzerwald oder genießen Sie die Natur bei einer Radtour durch das Rebenmeer und lassen Sie sich von unseren Winzern und Gastronomen verwöhnen.

Entfernung BUGA 23: 32 km

Tourist-Information Wachenheim
http://www.wachenheim.de/home.html

Wachenheim, Waachtenburg ©Simon Stobe
Weinheim, Schloss ©Sven Sasse-Rösch

Wein­heim

Weinheim an der Bergstraße überzeugt mit der historischen Altstadt, dem Marktplatz im Stil einer italienischen Piazza sowie den stadtnahen Parks, Gärten und Wäldern. Auf dem schnuckeligen Marktplatz reihen sich Weinstuben, Bistros und Restaurants aneinander wie in einem einzigen großen Straßencafé. Von den beiden Burgen über der Stadt kann man herrlich den Blick über die Rheinebene schweifen lassen – bis nach Mannheim und darüber hinaus.

Entfernung BUGA 23: 18 km

Stadt Weinheim
www.weinheim.de

Wies­loch

Die kleine, feine Weinstadt Wiesloch hält so manche Überraschung bereit. Die erste Tankstelle der Welt, die historische Altstadt, idyllische Parkanlagen, Weinberge und Kunstwerke in der ganzen Stadt sind prädestiniert für Entdecker. Malerische Wandertouren durch Hügellandschaften und Wälder wie die Kuckuckswegrunde im Vogelparadies lassen das Herz der Naturfreunde höherschlagen. Außerdem: Exzellente Restaurants und Bars für Leib und Seele.

Entfernung BUGA 23: 34 km

Tourist Information Wiesloch
www.wiesloch.de

Wiesloch
Niebelungenfestspiele Worms ©Bernhard Bertram

Worms

In Worms, der alten Hauptstadt der Nibelungen, ist Geschichte hautnah und allgegenwärtig: hier stritten Königinnen, hielten Kaiser Hof und wurden Schriften vereidigt. Kelten und Römer hinterließen ihre Spuren wie auch Kreuzfahrer und Reformatoren. Unser besonderer Tipp: Schloss Herrnsheim und Park: Der 10,5 Hektar große Schlosspark im Stadtteil Herrnsheim ist der bedeutendste Englische Landschaftsgarten in Rheinland-Pfalz. Die Geschichte der Burg und des späteren Schlosses der Herren von Dalberg reicht bis 1460 zurück. 1714 erfolgte der Bau eines Barock-Schlosses mit barocker Gartenanlage, die ihren Besuchern herrliche Naturerlebnisse garantiert.

Entfernung BUGA 23:  26 km

Tourist Information Worms
www.worms-erleben.de

Zwin­gen­berg

Die älteste Stadt an der hessischen Bergstraße ist mit ihrer attraktiven Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, der Bergkirche und dem ehemaligen Burgsitz immer eine Reise wert. Hier beginnt der Nibelungensteig, ein Wanderweg, der quer durch den Odenwald bis nach Freudenberg am Main führt.

Entfernung BUGA 23: 34 km

Touristinformation Zwingenberg
https://zwingenberg.de/de/kultur-tourismus/

Aul

Über die Metro­pol­re­gi­on hinaus

Heil­bronn

Die BUGA-Stadt 2019 liegt am Neckar, eingebettet in eine Landschaft aus Wald und Weinbergen. Schon diese Lage macht sie zum perfekten Urlaubsort. Ob Weinerlebnis oder Neckarschifffahrt, Wandern oder Fahrradtouren, ob Kultur oder Geschichte, hier liegt alles nah beieinander. Deshalb finden Natur-, Kultur- und Weinliebhaber in Heilbronn, der ältesten Weinstadt Württembergs, ihre Wunschziele. Von Heilbronn aus erreicht man geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, beeindruckende Klöster und Kirchen aber auch besondere Wandergebiete und Weingüter. Zwischen Mannheim und Stuttgart im Neckartal liegt Heilbronn mitten in einer spannenden Urlaubsregion. Ein besonderes Highlight für Familien und Technikinteressierte ist Deutschlands größtes Science Center, die experimenta.

Entfernung BUGA 23: 82 km

Tourist-Information Heilbronn
www.heilbronn.de/tourismus

Heilbronn, Kilianskirche & Experimenta © Roland Schweizer
Karlsruhe, Schloss ©Achim Mende

Karls­ru­he

Karlsruhe wurde vor 300 Jahren von Markgraf Karl-Wilhelm von Baden gegründet. Der Legende nach überkam ihm im Schlaf die Vision einer sternenförmig angelegten Stadt. Die Idee vom "Fächer" mit dem barocken Schloss als Spitze, war geboren. Das barocke Karlsruher Schloss, entwickelte sich zum Zentrum der Stadt. Heute erreicht man über 32 Straßen, die strahlenförmig vom Schloss ausgehen, alle Sehenswürdigkeiten der Residenzstadt Karlsruhe am Fuße des Schwarzwalds. Renommierte Künstler und Künstlergruppen verwandeln im August und September im Zuge der Schlossfestspiele das Karlsruher Schloss jeden Abend in ein Meer aus Lichtern und Farben.
Seit der Bundesgartenschau 1967 verdient Karlsruhe den Ehrentitel "Großstadt im Grünen" und baut ihn seitdem weiter aus. Eine unvergleichliche Atmosphäre bereiten heute die 800ha Parks und Grünanlagen verteilt über die gesamte Stadt. Bei Jung & Alt gleichermaßen beliebt ist der Karlsruher Zoo und der Botanische Garten..
Die lebendige Kulturlandschaft in Karlsruhe lässt die Herzen der Kulturfreunde höherschlagen: Über 50 Museen, Theater und Galerien können Sie in Karlsruhe besuchen, u.a. das ZKM.

Entfernung BUGA 23: 68 km

Tourist-Information Karlsruhe
www.karlsruhe-erleben.de

Wei­te­re Orte/Informationen in
Baden-Würt­tem­berg fin­den Sie hier
Rhein­land-Pfalz fin­den Sie hier
Hes­sen fin­den Sie hier