Image11

BUGA 23: Plattform

25. Febru­ar 2021

Die Bun­des­gar­ten­schau als Tourismus-Magnet 

Wann: 18:00 Uhr

Referenten:
Sibylle Eßer, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Bundesgartenschaugesellschaft
Michael Schnellbach, Geschäftsführer BUGA 23 gGmbH
Karmen Strahonja, Geschäftsführerin Stadtmarketing Mannheim GmbH

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen wird der Vortrag online via Zoom gestreamt. Die Einwahldaten finden Sie hier:

https://zoom.us/j/95165038508?pwd=cmF6SjdyckpKdTJXaVAzeHAvanBhZz09

Webinar-ID: 951 6503 8508 | Kenncode: 006790

Gartenschauen haben in Deutschland eine lange Tradition. Seit der ersten Bundesgartenschau 1951 in Hannover findet sie in der Regel alle zwei Jahre in verschiedenen deutschen Städten statt. Sie sind eine touristische Attraktion, die viele Besucher anlockt. Darüber hinaus leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger und zum Standortimage.

Um Mannheim als touristisches Städtereiseziel zu profilieren, wurde Anfang des Jahres 2021 die neue Tourismus Stadt Mannheim GmbH gegründet. Die positiven Effekte, die durch die BUGA 23 erwartet werden, sollen nachhaltig genutzt werden, so dass sich Mannheim zukünftig als eines der Städtereiseziele in Deutschland etablieren kann.