BUGA 23: Platt­form „Making of – Aus­stel­lungs­kon­zep­ti­on BUGA 23“ am 30.07.2020 auf Spi­nel­li

Mannheim, 15. Juli 2020

 

  • Wie ent­steht eine Aus­stel­lungs­kon­zep­ti­on für eine Bun­des­gar­ten­schau?
  • Mit Spi­nel­li und Lui­sen­park müs­sen zwei Aus­stel­lungs­flä­chen zusam­men gedacht wer­den.
  • Eine Podi­ums­dis­kus­si­on in der U‑Halle auf Spi­nel­li-Gelän­de.

 

Die „BUGA 23: Plattform“ ist ein Ort der Begegnung, der Vernetzung und des Erfahrungsaustauschs. Expert*innen referieren hier über die Leitthemen der BUGA 23 – Klima, Umwelt, Energie und Nahrungssicherung – und stellen sich im Anschluss den Fragen des Publikums. Am Donnerstag, 30.07.2020 (18 Uhr) sprechen Kirsten Batzler, Lydia Frotscher und Ellen Oswald über „Making of – Ausstellungskonzeption BUGA 23“ in der U-Halle auf dem Spinelli-Gelände der kommenden Bundesgartenschau.

 

Das Gelände der BUGA 23 ist nicht nur eine Blumenschau, sondern ein visionäres Experimentfeld zu Nachhaltigkeit, Klima, Umwelt, Energie und Ernährung. Das Ausstellungskonzept soll die Besucher*innen überraschen, inspirieren und für den Alltag aktivieren.

 

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die Ausstellungskonzeption einer Bundesgartenschau entsteht, darf bei der BUGA 23: Plattform im Juli einen Blick hinter die Kulissen werfen. Unter dem Titel „Making of - Ausstellungskonzeption BUGA 23“ erläutern Kirsten Batzler, Lydia Frotscher und Ellen Oswald am Donnerstag, 30.07.2020, um 18 Uhr in der U-Halle auf dem Spinelli-Gelände das Konzept. Ein Schwerpunkt wird auf die gärtnerischen Ausstellungen gelegt. Erfahren Sie aus erster Hand, wie Planung und Umsetzung auf den beiden Ausstellungsflächen Spinelli und Luisenpark erfolgen und welche Themen präsentiert werden.

 

Während das ehemalige Kasernengelände Spinelli kommenden Generationen als Freizeit- und Erholungsraum dienen soll, steht der Luisenpark als gewachsene Parkanlage mit exotischer Flora und Fauna sinnbildlich für die globale Welt von heute steht.

BUGA 23: PLATTFORM:

Donnerstag, 30. Juli 2020, um 18.00 Uhr

Making of - Ausstellungskonzeption BUGA 23“

Podiumsgespräch mit: Kirsten Batzler, Leitung Marketing, Kultur, Veranstaltungen BUGA 23, Lydia Frotscher, DBG-Bevollmächtigte Gärtnerische Ausstellungen, Ellen Oswald, Gärtnerische Leiterin, Stadtpark GmbH

Ort: U-Halle, Spinelli-Gelände, Mannheim, Zugang über Haupteingang Spinelli an der Straße Am Aubuckel, Ecke Wingertsbuckel, Mannheim

 

Hinweis: Anmeldung erforderlich, da max. 80 Teilnehmer*innen. Mail: buga2023@mannheim.de. Abstandsregeln und Maskenpflicht gelten.

 

Spektakuläre Staudenkombinationen wie hier auf der Chelsea Flower Show werden auch auf Spinelli gepflanzt