Pressekonferenz zum Aktionsjahr „Mannheim – Eiszeit, Klima und Wandel“ in den rem

Mannheim, 05. Februar 2020

BUGA 23 ist Projektpartner der Reiss-Engelhorn-Museen

Wie können wir mit den Erkenntnissen aus der Vergangenheit die Zukunft gestalten? Mit einer großen Pressekonferenz läuteten die Reiss-Engelhorn-Museen am 05.02.2020 das Aktionsjahr „Mannheim – Eiszeit, Klima und Wandel“ ein. Das weite Themenfeld des Klimawandels in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wird vom Museum ins Visier genommen und findet u. a. Niederschlag in der großen Sonderausstellung „Eiszeit – Safari“, die im September 2020 eröffnet – und bis in die Bundesgartenschau 2023 fortwirkt. Anwesend war auch Michael Schnellbach (Mitte hinten), Geschäftsführer der Bundesgartenschau Mannheim 2023. Das Klima ist eines von insgesamt vier Leitthemen der BUGA 23, die daher bereits im Aktionsjahr als Projektpartner der rem fungiert.

(Foto: rem/ Maria Schumann)