Image11

BUGA Kids

Kids gestal­ten mit

Auch die junge Generation ist bei der Planung der BUGA 23 gefragt: Wie soll das Gelände gestaltet werden, um einen Wohlfühlort für Kinder zu schaffen? Wie sieht der ultimative Abenteuerspielplatz aus und was stellt sich der Nachwuchs unter einem nachhaltigen Garten vor? Bereits seit 2019 trifft sich eine Gruppe von Kindern ab dem Grundschulalter in regelmäßigen Abständen, um Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu finden. Wenn auch ihr eure Ideen und Vorschläge für die BUGA 23 in den Planungsprozess einfließen lassen wollt, dann meldet euch unter buga2023@mannheim.de!

Über­sicht nächs­te Termine

Sams­tag, 20.11.2021

Lebens­raum für Insek­ten schaffen — 

Arten­schutz leicht gemacht!

 

SOS - Insekten in Gefahr. In den letzten 30 Jahren gab es ein Insektenrückgang von 75 Prozent. Deshalb wird es immer wichtiger, Insekten, wie z.B. Wildbienen, zu schützen. Am einfachsten funktioniert dies, wenn man ihnen neuen Lebensraum schafft - beispielsweise in Form von Nisthilfen aus leeren Dosen, kleinen Ästen und Bambusröhrchen.

Im Rahmen der BUGA Kids bauen Kinder von 8 bis 12 Jahren Wohnungen für Insekten und werden so gleichzeitig zu Artenschützer*innen und Gartenhelfer*innen.

Warum sind manche Insekten schädlich und wiederum andere nützlich? Wie muss ein Lebensraum genau aussehen, damit er für Insekten geeignet ist? Die Antwort auf diese und ähnliche Fragen erhalten interessierte Kinder im Rahmen des Workshops. Gebaut wird dann auch ein Versteck für Ohrenkneifer, die gar nicht so gefährlich sind wie ihr Name klingt, und ein Dosenhaus für Bienen, Ameisen und andere Insekten. Die gebastelten „Lebensraumhilfen“ dürften im Anschluss natürlich mit nach Hause genommen und dort eingesetzt werden.

Bitte kommt in warmer Kleidung, feste Schuhen und nehmt euch Verpflegung mit.

 

Termin: Samstag, 20.11.2021 von 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: BUGA 23 Mannheim, Spinelliplatz 4, 68259 Mannheim

Anmeldung: wagner.buga2023@mannheim.de, Tel.: 0621 293 3420

Down­load