Image11

BUGA Kids

Kids gestal­ten mit

Mach mit! Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren sind eingeladen, sich bereits im Vorfeld der Bundesgartenschau in Mannheim mit Begeisterung und Neugier mit Zukunftsfragen und Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Bereits seit 2019 trifft sich eine Gruppe von Kindern in regelmäßigen Abständen. Durch Experimentieren, Entdecken und Beobachten werden sie selbst zu kreativ Forschenden. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern entwickelt und durchgeführt.

Wenn auch ihr eure Ideen und Vorschläge für die BUGA 23 in den Planungsprozess einfließen lassen wollt, dann meldet euch unter info@buga23.de!

Über­sicht nächs­te Termine

Für jeden Workshop ist eine Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl bei allen Angeboten begrenzt ist

Kontakt: Larissa Ernst, E-Mail: larissa.ernst@buga23.de; Tel. 0621-397370-34

27. - 29. Mai 2022

Kin­der­fest: BUGA23 – Bun­des­gar­ten­schau to go 

11:00 - 18:00 Uhr

Ort: Kapuzinerplanken

 

Gärtnern leicht gemacht: Wir basteln kleine nachhaltige Anzuchttöpfchen, die ihr mit nach Hause nehmen könnt. Zuhause seht ihr dann euren eigenen Mini-Garten wachsen und werdet zu echten Zukunftsgärtner*innen. Außerdem könnt ihr bei uns Buttons gestalten und seid damit für euren BUGA 23 Besuch bestens ausgestattet.

09. Juli 2022

Tag der Arten­viel­falt — Will­kom­men in der Unterwelt

10:00 - 12:00 Uhr

Workshop: Nina Schaller und Dr. Kristina Eck, Tschira Jugendakademie

AUSGEBUCHT

 

Unter unseren Füßen tobt das Leben: ein unterirdischer Mikrokosmos mit bizarrer Artenvielfalt. Flinke Springschwänze, zangenbewehrte Pseudoskorpione und Tausende anderer uns oft unbekannter Organismen recyceln tote Pflanzen zu fruchtbarem Humus und bereiten so Wiesen und Wäldern - im wahrsten Sinne des Wortes - den Boden.

Bei unserem Ausflug in die Unterwelt sehen sich junge Forscherinnen und Forscher Auge in Facettenauge mit faszinierenden sechs- und mehrbeinigen Nützlingen und lernen, ausgestattet mit dem passenden wissenschaftlichen Rüstzeug, sonst verborgene Lebensgemeinschaften heimischer Böden und Wiesen kennen.

Also: An die Schaufel, fertig, los!

10. Juli 2022

Tag der Arten­viel­falt — Was es mit Schutz­zo­nen und Tabu­flä­chen auf sich hat

10:00 - 12:00 Uhr

Ort: Spinelliplatz 4, Mannheim

Workshop: Miriam Rausch, BUGA 23

 

Auf der Baustelle der ehemaligen Spinelli-Barracks kreucht und fleucht es: eine bunte Bewohnerschaft aus allerhand Tier- und Pflanzenarten hat es sich dort nämlich bequem gemacht. Wie aber können Bauarbeiten und Naturschutz miteinander vereint werden? Um diese Frage zu beantworten, gehen wir gemeinsam auf Erkundungstour über die Baustelle, besuchen Gebüschbrüter, Mauereidechse, Wildbiene und Heuschrecken an ihren typischen Aufenthaltsorten, machen einen Abstecher zum Sandrasenbiotop sowie dem Kreuz- und Wechselkrötenparcours und schließlich durch die historische Kastanienallee wieder zum Ausgangspunkt unserer Expedition. 

28. Juli 2022

Ener­gie erleben. 

09:30 - 12:00 Uhr

Workshop: Dr. Anke Neuhaus

AUSGEBUCHT

 

Energie begleitet uns im täglichen Leben auf Schritt und Tritt. Sie ist Garant für Fortschritt und Bedingung unserer modernen Lebensweise. Noch nie in der Geschichte der Menschheit wurde so viel Energie verbraucht wie heute. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Energieformen und ihre Umwandlung. Dabei arbeiten wir auch mit Solarzellen.

Down­load