Image11

Unter­stüt­zer

Freun­des­kreis für die BUGA 23

Auf­grund der Ent­wick­lun­gen zum Coro­na Virus (SARS-CoV‑2) in Deutsch­land wird die Grün­dung des Freun­des­krei­ses ver­scho­ben.

Gesellschaftliches Engagement hat in Mannheim eine gute und lange Tradition, an die der Freundeskreis der BUGA 23 anknüpft.

Er fördert die Bundesgartenschau Mannheim 2023 mit Rat und Tat, mit Ideen und eigenen Aktionen. Eine breite Basis in der Stadtgesellschaft und in der Region trägt den positiven Gedanken der BUGA 23 in möglichst viele Bereiche des öffentlichen Lebens. Gerne möchte der Freundeskreis weitere Unterstützerinnen und Unterstützer gewinnen, die für die große Chance dieses Events werben und bei der BUGA 23 aktiv sind. Werden auch Sie Teil des BUGA-Freundeskreises und gehen Sie mit Mannheim auf den Weg in eine lebenswerte und klimafreundliche Zukunft. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Freunde!

Kontakt: freundeskreis.buga2023@mannheim.de

Das Bild zeigt das Logo des BUGA-Freundeskreis
Das Foto zeigt die Patinnen und Paten der BUGA 23. Sie engagieren sich ehrenamtlich für die Bundesgartenschau.

BUGA-Paten

Bereits seit 2012 setzen sich BUGA-Patinnen und BUGA-Paten mit Engagement und Herzblut ein. Als Ehrenamtliche tragen sie die Ideen und Anliegen der BUGA 23 in die Bürgerschaft, engagieren sich auf Veranstaltungen, an Infoständen und begleiten Projekte rund um die geplante Gartenschau. Als wichtige Ansprechpartnerinnen und -partner, die den Projektverlauf bereits von Anfang an begleiten, werden die Patinnen und Paten ein wesentlicher Teil des Freundeskreises der BUGA 23.

BUGA Kids

Auch die neue Generation ist bei der Planung der BUGA 23 gefragt: Wie soll das Gelände gestaltet werden, um einen Wohlfühlort für Kinder zu schaffen? Wie sieht der ultimative Abenteuerspielplatz aus und was stellt sich der Nachwuchs unter einem nachhaltigen Garten vor? Bereits seit 2019 trifft sich eine Gruppe von Kindern ab dem Grundschulalter in regelmäßigen Abständen, um Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu finden. Wenn auch ihr eure Ideen und Vorschläge für die BUGA 23 in den Planungsprozess einfließen lassen wollt, dann meldet euch unter buga2023@mannheim.de!

Gemein­sam für die BUGA 23

Diese Mitglieder der Mannheimer Stadtgesellschaft unterstützen die BUGA 23.

„Durch die BUGA 23 wird Mann­heims Stadt­ent­wick­lung nach­hal­tig vor­an­ge­trie­ben. Durch die öko­lo­gi­sche Auf­wer­tung der Flä­chen rund um Spi­nel­li wird die Frisch­luft­zu­fuhr in der Stadt ver­bes­sert, gleich­zei­tig wer­den die Fol­gen des Kli­ma­wan­dels abge­mil­dert.“

Peter Hauk
Minis­ter für Länd­li­chen Raum und Ver­brau­cher­schutz

„Die BUGA 23 in Mann­heim hat für mich als Umwelt­bür­ger­meis­te­rin eine beson­de­re Bedeu­tung: Sie macht Mann­heim grü­ner, öko­lo­gi­scher und damit lebens­wer­ter. Wenn die Bun­des­gar­ten­schau vor­bei ist, bleibt uns eine weit­läu­fi­ge, öko­lo­gisch hoch­wer­ti­ge Grün­flä­che, sowohl für Frei­zeit und Erho­lung, als auch für den Natur- und Kli­ma­schutz.“

Feli­ci­tas Kuba­la
Bür­ger­meis­te­rin Stadt Mann­heim, Dezer­nat V
Das Bild zeigt Christiane Ram, Fachbereichsleitung Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim

„Ich set­ze mich ein für einen blü­hen­den Wirt­schafts­stand­ort mit nach­hal­ti­gen Wer­ten, die unse­re Lebens­grund­la­ge sichern! Die BUGA 2023 gibt hier­für zukunfts­wei­sen­de Impul­se und zeigt die Poten­zia­le, die in Mann­heim und der Regi­on ste­cken.“

Chris­tia­ne Ram
Fach­be­reichs­lei­tung Wirt­schafts- und Struk­tur­för­de­rung der Stadt Mann­heim

„Ein Fest für Mensch und Natur, für Mann­heim und die Kur­pfalz, für Life­style und Zukunft: BUGA 23 mit­hel­fen, mit­fei­ern. Ich bin dabei – Mach mit!“

Ger­hard Man­del
ehem. Redak­ti­ons­lei­ter SWR-Stu­dio Mann­heim-Lud­wigs­ha­fen

„Durch die BUGA 23 bekom­men wir die ein­ma­li­ge Chan­ce, die  Mann­hei­mer Musik­sze­ne in ihrer gan­zen Viel­falt und Krea­ti­vi­tät als Unesco City of Music in einem bun­des­weit wahr­ge­nom­me­nen Schau­fens­ter zu prä­sen­tie­ren und somit Mann­heim als Musik­stadt natio­nal wei­ter zu eta­blie­ren und inter­es­sant zu machen.“

Tho­mas Siff­ling
Musi­ker und Kura­tor

„Als wich­ti­ger Aspekt der Stadt- und Regio­nal­ent­wick­lung wird die BUGA 23 der gesam­ten Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar einen gro­ßen Attrak­ti­vi­täts­schub ver­lei­hen. Wir freu­en uns auf pracht­vol­le Blü­ten­mee­re, neue Land­schafts- und Kul­tur­räu­me und viel­fäl­ti­ge Begeg­nun­gen mit Gäs­ten von nah und fern – kurz­um auf wun­der­ba­re Erleb­nis­se, die nach­hal­tig in Erin­ne­rung blei­ben.“

Kirs­ten Kor­te
Geschäfts­füh­re­rin Zukunft Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar e.V.

„Mehr Grün in der Stadt, mehr Flä­chen für Frei­zeit- und Sport­ak­ti­vi­tä­ten – das schafft die BUGA 23 in Mann­heim. Neben einer her­vor­ra­gen­den Mög­lich­keit unse­re Stadt einem brei­ten Publi­kum als aus­ge­zeich­ne­ten Gast­ge­ber zu prä­sen­tie­ren, sorgt die Bun­des­gar­ten­schau nach­hal­tig für mehr Lebens­qua­li­tät.“

Peter Hof­mann
Prä­si­dent des Mann­hei­mer Rei­ter­ver­eins, Ver­an­stal­ter des Mann­hei­mer Mai­markt Tur­niers
Foto: NICOLE SIMON PHOTOGRAPHY

„Mit der BUGA 23 hält Mann­heim die grü­ne Fah­ne, die natur­ge­mäß über den Stadt­parks bereits weht, unter ver­än­der­ten Vor­zei­chen ganz hoch. Den Lui­sen­park als Zeug­nis für nach­hal­ti­ge Stadt­ent­wick­lung in die BUGA 23 mit­zu­neh­men, heißt die The­men Grün, Kli­ma und Lebens­wer­te aus der His­to­rie her­aus über die Gegen­wart mit ganz neu­en Ide­en in die Zukunft zu füh­ren.“

Joa­chim Költzsch
Geschäfts­füh­rer Stadt­park Mann­heim gGmbH

„Mit der BUGA 23 zeigt sich Mann­heim mit ganz neu­en Sei­ten. Ich freue mich auf die­se Chan­ce, ein gro­ßes Publi­kum – sowohl die Mann­hei­me­rin­nen und Mann­hei­mer, als auch unse­re Gäs­te – gemein­sam mit einem ein­zig­ar­ti­gen Erleb­nis zu begeis­tern.“

Kar­men Stra­hon­ja
Geschäfts­füh­re­rin der Stadt­mar­ke­ting Mann­heim GmbH

„Die BUGA 23 ist ein inno­va­ti­ves Expe­ri­men­tier­feld für nach­hal­ti­ges Zusam­men­le­ben in der Stadt. Sie zeigt ska­lier­ba­re Lösun­gen auf drän­gen­de Pro­ble­me in den Berei­chen Kli­ma, Umwelt, Ener­gie und Nah­rungs­mit­tel­si­che­rung, die von jedem Ein­zel­nen umge­setzt aber auch insti­tu­tio­nell wei­ter­ge­dacht wer­den kön­nen.“

Micha­el Schnell­bach
Geschäfts­füh­rer Bun­des­gar­ten­schau Mann­heim 2023 gGmbH
Das Bild zeigt Dr. Peter Kurz, den Oberbürgermeister der Stadt Mannheim

„Die BUGA 23 wird die Stadt Mann­heim über die Stadt- und Lan­des­gren­zen hin­aus als nach­hal­ti­ge Metro­po­le posi­tio­nie­ren. Hier wol­len wir inno­va­ti­ve Lösun­gen ent­wi­ckeln, neue Wege gehen und Expe­ri­men­te wagen und dabei Wis­sen­schaft, Wirt­schaft, Archi­tek­tur sowie die Mann­hei­mer Bevöl­ke­rung ein­be­zie­hen.“

Dr. Peter Kurz
Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Mann­heim