BUGA 23: Dr. Peter Kurz und Micha­el Schnell­bach ent­rol­len am 12.10.2021 die BUGA-Fah­nen am Rathaus

Mannheim, 12. Oktober 2021

 

  • Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Peter Kurz und Micha­el Schnell­bach haben heu­te Vor­mit­tag die BUGA Fah­nen am Rat­haus entrollt.
  • Seit Sonn­tag ist Mann­heim offi­zi­ell amtie­ren­de BUGA-Stadt.
  • In 548 Tagen eröff­net am 14.04.2023 die Bun­des­gar­ten­schau in Mann­heim ihre Tore für Besu­che­rin­nen und Besucher.

 

Seit Sonntagabend ist es offiziell und seit heute Vormittag auch in Mannheim weithin sichtbar: Wir sind BUGA! Im Rahmen der Abschluss-Veranstaltung der BUGA Erfurt am Sonntag, 10.10.2021, wurde die Staffel symbolisch an Mannheim übergeben.

 

Um den Wasserturm am Friedrichsplatz zieren seit Dienstag, 12.10.2021 BUGA-Banner die Bauzäune. Am Rathaus wurden heute Vormittag die amtlichen BUGA-Fahnen der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) zwischen zwei pinken BUGA 23-Disteln entrollt.

 

© Foto: BUGA 23 / Dietrich Bechtel

„Mannheim ist jetzt ganz offiziell BUGA-Stadt 2023. Unsere BUGA 23 wird nicht „nur“ eine Ausstellung für Gartenbau sein, sondern das Kernstück eines ökologischen Stadtentwicklungsprozesses, der Mannheim nachhaltig verändern wird. Die BUGA 23 wird ein Experimentierfeld sein für die Themen Klima, Umwelt, Energie und Nahrungssicherung und damit ein nachhaltiges Generationen-Projekt, das sich mit der Frage beschäftigen wird, wie wir in Zukunft leben wollen“, erklärt Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim und Aufsichtsratsvorsitzender der BUGA 23 gGmbH.

 

Groß ist die Freude auch bei Michael Schnellbach, Geschäftsführer der BUGA 23 Mannheim: „Die symbolische Staffelübergabe war DER Meilenstein 2021 für uns. Jetzt sind wir ganz offiziell die amtierende BUGA-Stadt. Dieser symbolträchtige Akt wird eine enorme Kraft entwickeln – ins Innere des BUGA 23-Projekts und auch nach außen, weit über die Grenzen von Stadt und Region hinaus.“

 

Die Bundesgartenschau wird an 178 Tagen vom 14.04. bis 08.10.2023 in Mannheim stattfinden und auf Spinelli und Luisenpark über 100 Hektar Fläche bespielen. Die beiden Ausstellungsgelände werden für die Dauer der BUGA 23 mit einer Seilbahn über den Neckar hinweg verbunden sein.